Skip to main content

„Der Deal im Strafverfahren“

„Der Deal im Strafverfahren“

Referent: VRLG Nils Feldhaus, LG Essen

Zeit: Mittwoch, 12.09.2018, 16:00 – 19:00 Uhr

Ort: CampusHotel, Feithstr. 131, 58097 Hagen

Anmeldung Fortbildungsveranstaltung „Der Deal im Strafverfahren“

Seit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts im Jahre 2013 und der gesetzlichen Regelung der Verständigung im Strafverfahren ist eine lange Zeit verstrichen, in der wir unterschiedliche Erfahrungen machgemacht haben. Wir sehen  Richter, die das gut handeln, solche, die nicht wissen, wie sie was protokollieren sollen, andere, die Verständigungen generell ablehnen, weil sie zu fehlerträchtig seien, bis hin zu solchen, die munter weiter machen wie bisher, mit allen Zwischentönen. Wir sehen auch Kolleginnen und Kollegen, die auf solche Gespräche nicht genügend vorbereitet sind und andere, die ihr Metier beherrschen.

Es ist also an der Zeit, einmal Bilanz zu ziehen und zu schauen, wo wir da stehen. Dabei ist uns auch die Sicht der Richterschaft wichtig. Daher haben wir als Referenten den Vorsitzenden einer Strafkammer gewonnen.

Von ihm werden wir hören, was aus Sicht eines Richters zum Stand und zur Praxis der Verständigung zu sagen ist und Gelegenheit haben, mit ihm zu diskutieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.